Kurs für Edelsteinschleifer

Facettieren ist ein faszinierendes Hobby. Grundsätzlich kann es jedermann erlernen. Es braucht Ausdauer, räumliches Vorstellungsvermögen, genaues Arbeiten und einen gewissen Ehrgeiz. Natürlich kann man das Facettieren allein erlernen, es gibt Bücher dazu, auch das Internet bietet Informationen. Viel einfacher und zielführender ist es, einen Kurs zu besuchen und dabei festzustellen, ob einem dieses Hobby wirklich liegt.

Wer noch nie einen Edelstein facettiert hat, kann dies an einem Tageskurs lernen. Ein Rohstein wird zur Verfügung gestellt. Unter der Leitung eines erfahrenen Meisters übst du an der Maschine den Brilliantschliff aus. Und der matte graue Rohstein verwandelt sich langsam in einen funkelnden Schmuckstein. Am Abend glänzt und spielt in allen Regenbogenfarben der selbst geschliffene Brilliant! Der gehört dir.

brilliantschliff

Schleifanleitung für einen Brilliantschliff

 

 

Wer einen Brilliantschliff einmal geschliffen hat, kann sein Können an einem Treppenschliff vertiefen. Der Kurs wird massgeschneidert auf einen Schüler zusammengestellt. Du kannst an einem oder an zwei halben Tagen üben. Besonders beachtet wird dabei die Politur und die Symmetrie des Schliffs. In dem Kurs vermittelt dir der Meister fachliches und wissenschaftliches Wissen aus der Welt der Edelsteine. Und mit nachhause nimmst du dein Juwel.

treppenschliff

Schleifanleitung für einen Treppenschliff

 

Kurse:

Basiskurs

Im Grundkurs erhält man einen Einblick in das Facettieren. Er eignet sich für Interessierte an diesem Hobby oder auch etwa für Personen, die beruflich mit geschliffenen Edelsteinen zu tun haben. Der Kurs wird an 2 Tagen erteilt. Diese beiden Tage können nacheinander oder im Abstand einer Woche absolviert werden. Es wird ein aufgekitteter Rohling aus Cubic Zirkonia auf der Unter- und der Oberseite in einem vereinfachten Brillantschliff geschliffen und poliert.

Neben den unten angegebenen Daten sind auch individuelle Daten möglich.

Kursbeginn ist jeweils um 9 Uhr, Ende um 17 Uhr.

Kosten: 380 Franken, inbegriffen ist der Rohstein und eine ausführliche Dokumentation.

 

Aufbaukurs

Der Fortsetzungskurs ist für Schleifer gedacht, die den Grundkurs absolviert haben und bereits erste Erfahrungen gesammelt haben. Es wird ein natürlicher Rohstein unter Anleitung geschliffen.

Dauer: 2 Tage, Kosten 380 Franken.

 

Spezialkurse.

Entwicklung von Schliffdiagrammen am PC, Optimierung von Schliffen, Spezialprobleme, Bearbeitung komplexer Schliffe.

Kosten: 30 Franken pro Stunde.

 

Mögliche Kursdaten in Zürich:

16./17. August,

6./7. September

8./9. November

29./30. November

 

Weitere Kurse finden nach Absprache in der Schweiz, Deutschland, Österreich oder Russland statt.

Termine und Kontakt: info@facettieren.ch